abnehmen fällt leicht...

...zunehmen fällt schwer!

 

Möchtest Du Leichtigkeit oder möchtest Du Schwere?

 

Es ist Deine Entscheidung!

 

Wir wissen alle schon längst, das dass weglassen von Zucker, Weißmehl und Fleisch, die tägliche Bewegung an der frischen Luft, überwiegend nährstoffreiches Biogemüse essen und den Glauben an ein Schönheitsideal eliminieren ausreichen um gesund, fit und schön zu bleiben.

Es geht auch niemals einfach nur ums Abnehmen. Es geht vielmehr um Dein Wohlbefinden, um Deinen Glauben über dich selbst. Und es geht vor allem NICHT darum dünn oder extrem schlank und sportlich zu sein um irgendeinem verschrobenen Gesellschaftsideal zu entsprechen.

 

Und es ist nicht nur das Essen oder das Essverhalten, oder die wenige Bewegung, vielmehr ist es der Zustand in dem Du Dein Unterbewusstsein hälst und das oft damit verbundene anspruchslose Verhalten sich selbst gegenüber.

Das Unterbewusstsein ist Dein ergebener Diener, es macht alles was ihm jemals eingepflanzt/befohlen wurde.

Es führt es einfach immer wieder aus, denn es bekommt ja auch ständig die gleichen Aufträge (...ich bin zu dick,...ich müsste mal wieder abspecken,...ich seh schrecklich aus,...usw.), dementsprechend passt sich auch der Körper an.

 

Wie wäre es mit neuen Aufträgen für deinen Diener das Unbewusste und somit für Deinen Körper und Dein Wohlbefinden?

Ich helfe Dir gerne dabei :-)

 

 

Ein Kurs für Dich und Dein wunderbares Leben mit Dir :-)

Werde Anspruchsvoll!!!

 

Übrigens heißt anspruchsvoll auf gar keinen Fall Deinen wunderbaren Körper mit extremen Diäten und Ernährungsumstellungen zu schänden oder ihn ständig mit sportlichen Aktivitäten zu quälen ;-)